Team-Firebug

Tabletop IG Vorderpfalz
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 6. Dez 2014 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 209
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Da mir der erste Versuch ein Turnier zu leiten sehr viel Spaß gemacht hat und auch alles soweit auch super lief habe ich vor mich im nächsten Jahr auf ein neues an die WH40k-Turnierplanung zu wagen.

In Planung ist ein Team-Turnier
http://www.tabletopturniere.de/t3_tourn ... ?tid=13511
(zwei Spieler pro Team mit je 1000P, drei Spiele)


& ein zwei-Tages-Turnier
http://www.tabletopturniere.de/t3_tourn ... ?tid=13512
(1850P, fünf Spiele)


Ich hoffe, dass sich ein paar von euch dazu entschließen teilzunehmen, es würde mich wirklich freuen :mrgreen:


Tante Edit sagt:
die Links sind hier eingefügt.
Auf T3 fange ich heute Abend an was rein zuschreiben.
GW-Fanworld hab ich nun auch ein Thema aufgemacht.

_________________
Ich verlange nichts von meinen Männern, außer dass sie mit glühenden Läufen und leeren Magazinen sterben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 8. Dez 2014 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 286
Geschlecht: männlich
Hm, schön zu sehen das du daran gefallen gefunden hast weiter machen und weiterhin Turniere veranstalten möchtest.

Scheiße, das man dann vor vollendete Tatsachen gestellt wird und man es anscheinend nicht mehr schafft sich vielleicht miteinander vorher abzustimmen, könnten ja andere auch noch Pläne für Turniere im neuen Jahr haben und damit mein ich nicht unbedingt mich, sondern auch die vom Firebug Schwaben, welche die letzten zwei Jahre immer im April ein Turnier gemacht haben, passt dann super wenn es sich überscheident und wollt ich eigentlich am Ende des Jahres wenn ich auf ihr Turnier fahr für die kommendnen Turniere in Ruhe abklären. Schade, das mit dem aklären hat sich ja wohl erledigt.

Oder darf man solch einen Anspruch nicht mehr stellen, also das mit den vorher absprechen/besprechen, wenn man ein halbes Jahr nicht mehr in Hassloch war oder min zwei Posts in der Woche im Forum getätigt hat? Kommt mir nämlich gerade so vor, denn eigentlich wollt ich nach der Rückmeldung von Stefan, nen Thead dazu aufmachen und nachfragen wies dazu mit Hilfe und Interesse ausschaut für ein 2Tages-Turnier mal wieder mit 40/50 Spielern.
Zumal für mein dafürhalten, wenn man etwas Firebug oder Firebug&Friends nennt, sollte man zumindest die die Firebug sind bei der Entstehung mit einbeziehen, oder ist der Rest der z.Zt nicht nach Hassloch kommt auch kein Firebug mehr oder wie sieht das aus. Ansonsten kann man es auch passender weise, Lysander&Friends nennen oder warum der zusätzlichen T³ Account, wenn doch einer für alle Firebugturniere zur Verfügung steht?

Mag sein das du darüber nicht nachgedacht oder dir darüber wirklich Gedanken gemacht hast, was es mMn aber irgendwie nicht besser macht und glaub nicht nur mich enttäuscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 8. Dez 2014 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 205
Wohnort: Speyer
Geschlecht: männlich
Hmm Starfox liegt ihr nicht gänzlich falsch, man hätte hier doch mal vorher schreiben können was man so vor hat, hier fehlt ganz klar die Absprache für was haben wir das Forum.

Ich glaube aber auch das Lysander nicht darüber nachgedacht hat das in der zeit im Cool oder was bei unseren Kollegen im Schwabenland steigen könnte.

Ferner muss man hier aber auch sagen, gut das 40K nicht gestorben ist in Hassloch und es Leute gibt die dort Engagement zeigen für 40K und wenn das neue Jahr beginnt werde ich auch wieder vorbei schauen nur jetzt ist es zeitlich nicht so gut :)


Gruß Videx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 9. Dez 2014 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 263
Geschlecht: männlich
Um ehrlich zu sein, bin ich ziemlich sauer und angepisst und musste mich zurückhalten entsprechend was zu schreiben!!!
Da sind die letzen Monate einige Dinge vorgekommen, die ich echt sch.. fand! Das ist das erste mal, dass ich mich hier auskotze aber es muss raus!
Egal, ob drüber nachgedacht wurde oder nicht, im April oder Mai war doch die letzen Jahre immer unser 40k Turnier für 40 Spieler.
Wir wollten wieder ein 40 bzw. 50 Mann Turnier machen über zwei Tage.
Klar ist es gut, dass in Hassloch 40k am Leben erhalten wird. Aber nicht so! Ich habe ernsthaft drüber nachgedacht vielleicht öfter mal wieder
nach Hassloch zu kommen, um zu Spielen und auch über Turniere zu reden und jetzt bekommt man einfach was hin geknallt!
Mehr möchte ich im Moment nicht dazu sagen.

_________________
Bild
Elfen stehen auf gegrilltes Hänchen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 9. Dez 2014 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 209
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Erstmal danke dafür, dass ich auf einen Fehler meinerseits hingewiesen wurde.

Es stimmt, ich habe wirklich komplett vergessen mich darüber zu informieren, ob die Schwaben von Firebug in dieser Zeit auch einen Event angedacht hatten, darum bitte ich um Entschuldigung, dies war wirklich nicht meine Absicht. Falls ihr schon etwas geplant haben solltet ziehe ich meine Planung gerne zurück.

Das ich keine Absprache mit den Leuten gehalten habe, die sich nur noch im Cool vergnügen, liegt daran, dass ich mir noch nicht mal mehr sicher bin ob diese überhaupt noch großes Interesse an Team Firebug haben. Nicht nur meiner persönlichen Meinung ist Team Firebug in Haßloch ansässig.
Warum so viele nach Speyer abgewandert sind ist mir immer noch nicht wirklich begreiflich, ich gebe aber zu, dass mein Interesse es zu erfahren bisher auch ziemlich gering war.
Ich kann verstehen, wenn es für einige weniger Fahrweg ist, ich muss auch meine Spritkosten im Auge behalten, trotzdem fahre ich zwischen zwei und dreimal im Monat 40km nach Haßloch um mich ins Vereinsleben zu integrieren und dabei zu helfen es irgendwie am Leben zu erhalten. Ich bin ziemlich froh, dass immer noch X-Wing Spieler und diverse Brettspieler da sind, so das freitags wenigstens 6-10 Personen in Haßloch sind und es den Anschein hat, das Team-Firebug noch lebt.

Was den Anspruch auf Absprache betrifft, der sollte sicherlich vorhanden sein.
Dazu kann ich aber nur anführen, dass man nun vielleicht nachvollziehen kann, wie ich mich fühlte, als ich im August nachfragte welche Termine im Oktober noch frei seien, da ich von Stefan gehört hatte, das Ralf ein Turnier plant und ich von Ralf entgegnet bekam, dass ich die freie Auswahl hätte um dann im September feststellen zu müssen, dass an meinem Termin im Cool ein Flames of War Turnier stattfand, welches von Firebuglern veranstaltet wurde. Hierzu sei noch gesagt, dass ich mir den Termin in T3 extra aussuchte und blockieren lies, da an diesem Tag noch nichts anderes in der Gegend geplant war. Hätte ich gewusst, dass ein Flames of War geplant war und einige unserer Mitglieder eher dort sein würden als in Haßloch, hätte ich einen anderen Termin genommen. Es war schon ziemlich ernüchternd, ein Turnier mit Namen Firebug zu veranstalten, und nur einen Teilnehmer des Vereins dabei zu haben. Ganz zu schweigen, davon, dass nur zwei Personen unser Vereins-Shirt anhatten, nämlich Videx und ich. Danke hier nochmal, für deine Hilfe und deine Anwesenheit.
Trotz allem hatte ich bei Firebugs & Friends sehr viel Spaß und habe nette neue Leute kennen gelernt.

Warum ich einen Termin im April ausgesucht habe:
Mir ist bekannt, dass im April immer ein Zwei-Tage-Turnier stattfindet, und da ich seit Monaten schon keinen Kontakt mehr mit den eigentlichen Organisatoren hatte (siehe oben, Abwesenheit in Haßloch), dacht ich dass ich es einfach in die Hand nehmen sollte, damit der Tradition einfach weiterhin genüge getan wird. Auch hier bin ich mehr als bereit meinen Eintrag in T3 und GW-Fanworld zu löschen und eine Fehlplanung meinerseits einzugestehen. Mir ist es wirklich lieber, wenn 40-50 Spieler nach Haßloch kommen, als nur 20-26.
Vor allem, da mir gesagt wurde, dass viele Spieler ja nur wegen zwei bis drei Personen aus unserem Verein zu unseren Turnieren kommen. Diese Aussage hatte mich persönlich nicht sehr aufgebaut, da mir dadurch noch nicht mal die Chance gegeben wurde mich richtig zu beweisen, aber was heule ich hier rum, wie schon geschrieben ist es mir um einiges lieber wenn viele Teilnehmer das gute Ambiente unserer Waldesruh und die schönen Platten genießen können.

Thema eigener T3-Account:
Diesen habe ich mir angeschafft, zum einen um T3 zu unterstützen, da ich die Arbeit, die in diese Seite eingeflossen ist honoriere, zum anderen um möglicherweise Planung und Ausführung von Veranstaltungen einzustellen. Soweit mir bekannt ist wollen einige der X-Winger in Haßloch ein Turnier (und vielleicht mehr) veranstalten, und da ich viel Freude an der Planung und Ausführung hatte wollte ich ihnen meine Hilfe und meinen Account zur Verfügung stellen. Dazu natürlich Veranstaltungen, die von mir ins Leben gerufen werden.

Zum Thema: „nenn es doch Llysander & Friends“:
Ich habe bei meiner Planung Hilfe seitens Firebug-Mitgliedern, die mit mir Probespiele machen, mir beim Auf- und Abbauen helfen wollen, mir einen Laptop zur Verfügung stellen und sicherlich auch beim Turnier für einige Stunden da sind um das Interesse ihrerseits zu zeigen.
Von daher kann ich sicherlich beruhigten Gewissens Firebugs & Friends als Titel nehmen!

@ Videx:
Danke dir, dafür, dass du versuchst mich etwas aus der Schusslinie zu ziehen. Ergänzend muss ich noch zufügen, dass auch noch X-Wing nicht tot ist und es sicher auch Interesse an Flames of War bestehen sollte (mal Richtung Teome und Glador schiel). Ich freue mich schon darauf im neuen Jahr gegen dich unser Spiel nachzuholen.

@ joepepper:
Das Thema, warum ich den April gewählt habe habe ich ober erläutert.
Es ist schön zu hören, dass du darüber nachgedacht hattest wieder nach Haßloch zu kommen und ich würde es bedauern falls du davon jetzt absiehst.
Welche Dinge sind denn die letzten Monate vorgekommen, die du so sch... findest? Es wäre sehr nett wenn du mich via PM darüber informieren könntest, es würde mich persönlich wirklich interessieren, falls es was mit der Gemeinschaft um Team-Firebug zu tun hat.

Das sich nun einige über meine Eigeninitiative brüskieren und aufregen kann ich nachempfinden.
Deshalb hier nochmals meine Bitte um Verzeihung Richtung Firebug Schwaben, ich hatte wirklich komplett vergessen, dass ihr auch etwas geplant haben könntet.

_________________
Ich verlange nichts von meinen Männern, außer dass sie mit glühenden Läufen und leeren Magazinen sterben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 9. Dez 2014 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 286
Geschlecht: männlich
Mal die für mich wichtigsten Pkt. gequotet.
Zitat:
Erstmal danke dafür, dass ich auf einen Fehler meinerseits hingewiesen wurde.
Es stimmt, ich habe wirklich komplett vergessen mich darüber zu informieren, ob die Schwaben von Firebug in dieser Zeit auch einen Event angedacht hatten, darum bitte ich um Entschuldigung, dies war wirklich nicht meine Absicht. Falls ihr schon etwas geplant haben solltet ziehe ich meine Planung gerne zurück.

Nur was für einen Sinn hätte das jetzt. Sehen und fragen werd ich sie z.B. eh erst am Turnier Ende des Jahres.
Was mich neber dem vor vollendete Tatsachen stellen und der fehlenden Rücksprache am meisten stinkt ist, das ich, als wir uns über das mit dem Startgeld unterhalten haben und/oder ob es überhaupt standfinden soll, es mir derzeit vorkomm als hätt ich gegen eine Wand geredet. Denn da hast du auch einfach gemacht, ohne dir Gedanken zu machen was oder ob es vielleicht was hinter sich her zieht und das obwohl ich dir davor und auch wärnend der Vorbereitung mehrmal gesagt hatte, wenn was ist meld dich. Und nun gerade wieder.

Zitat:
Das ich keine Absprache mit den Leuten gehalten habe, die sich nur noch im Cool vergnügen, liegt daran, dass ich mir noch nicht mal mehr sicher bin ob diese überhaupt noch großes Interesse an Team Firebug haben.

Um das heraus zu bekommen müsste man aber nur einfach mal ne PN an ein/zwei Leute schreiben und schon wüsste man es.
Außerdem was soll der quatsch mit im Coll vergnügen. Ums direkt zu sagen, es hat gar nichts mit dem Fahrweg zu tun, sondern mit drei Dingen, erstens die Enttäuschung von der nicht erbrachten Hilfe derer die sich "Firebug" nennen (wollen), zum zweiten ausgelöst durch den Unmut den Solarlord ins Forum und nach Hassloch gebracht hat, beides Punkte die sich mittlerweile entweder von selbst erledigt haben oder man schauen kann ob sich was beim nächsten mal ändert/ändern wird. Der Ausschlag gebende Punkt jedoch sind aber einfach die fehlenden Spielpartner, wenn ich nicht gerade X-Wing Spieler bin. Im Gegenzug Speyer, 3 Hauptsysteme + unzählige Nebensysteme in denen ich jeden Fr ohne Mühen jeweils min drei verschiedene(zum Teil fordernde) Spielpartner pro System finden kann, wenn er dann noch dazu kein Firebug ist sondern vielleicht einem anderen Club angehört, wie soll man so jemand dazu bewegen nach Hassloch zu kommen, wenn Speyer vor der Haustür liegt ich mit Rabatt Nachschub bekomm und zweimal die Woche bis 10 bzw. 12 Uhr spielen kann. Da reicht das gute Essen von Stefan als Argument einfach nicht.

Zitat:
Nicht nur meiner persönlichen Meinung ist Team Firebug in Haßloch ansässig.

Und ich wüsste gern woran das festgemacht wird? Weil in Hassloch das meiste des Geländes steht? Weil in Hassloch das letzte Turnier veranstaltet worden ist? Wonach wird das von denjenigen die das meinen definiert und festgemacht?

Zitat:
Warum so viele nach Speyer abgewandert sind ist mir immer noch nicht wirklich begreiflich, ich gebe aber zu, dass mein Interesse es zu erfahren bisher auch ziemlich gering war.
Ich kann verstehen, wenn es für einige weniger Fahrweg ist, ich muss auch meine Spritkosten im Auge behalten, trotzdem fahre ich zwischen zwei und dreimal im Monat 40km nach Haßloch um mich ins Vereinsleben zu integrieren und dabei zu helfen es irgendwie am Leben zu erhalten. Ich bin ziemlich froh, dass immer noch X-Wing Spieler und diverse Brettspieler da sind, so das freitags wenigstens 6-10 Personen in Haßloch sind und es den Anschein hat, das Team-Firebug noch lebt.

Die Antwort dazu hast du ja jetzt oben.

Zitat:
Was den Anspruch auf Absprache betrifft, der sollte sicherlich vorhanden sein.

Nicht nur "sollte", Punkt.

Zitat:
Dazu kann ich aber nur anführen, dass man nun vielleicht nachvollziehen kann, wie ich mich fühlte, als ich im August nachfragte welche Termine im Oktober noch frei seien, da ich von Stefan gehört hatte, das Ralf ein Turnier plant und ich von Ralf entgegnet bekam, dass ich die freie Auswahl hätte um dann im September feststellen zu müssen, dass an meinem Termin im Cool ein Flames of War Turnier stattfand, welches von Firebuglern veranstaltet wurde. Hierzu sei noch gesagt, dass ich mir den Termin in T3 extra aussuchte und blockieren lies, da an diesem Tag noch nichts anderes in der Gegend geplant war. Hätte ich gewusst, dass ein Flames of War geplant war und einige unserer Mitglieder eher dort sein würden als in Haßloch, hätte ich einen anderen Termin genommen. Es war schon ziemlich ernüchternd, ein Turnier mit Namen Firebug zu veranstalten, und nur einen Teilnehmer des Vereins dabei zu haben.

Nicht ganz richtig, der Termin für Das FoW Turnier in Speyer stand schon lange vor den 40K-Turnier, Ralf was es egal ob du in dieser Zeit eines in Hassloch machst da er zu diesem Zeitpunkt eh 40K so ziemlich an den Nagel gehängt hat und er deswegen keinerlei Konflikt darin sah. Das deswegen 40K-Spieler durch zwei Turniere am selben WE wegfallen, war ne Anmerkung von mir als die Resonanz der Anmeldungen eher schlecht als recht war.

Zitat:
Ganz zu schweigen, davon, dass nur zwei Personen unser Vereins-Shirt anhatten, nämlich Videx und ich.

Was mir auch wieder zeigt und mich für diesen Zeitpunkt bestätigt, Firebug besteht dann anscheinend im Kern doch nur aus denen die sich in Speyer aufhalten, oder wie erklärt man sich das der einzige der am Turnier vom Firebug Team da war grundsätzl. in Speyer spielt?

Zitat:
Warum ich einen Termin im April ausgesucht habe:
Mir ist bekannt, dass im April immer ein Zwei-Tage-Turnier stattfindet, und da ich seit Monaten schon keinen Kontakt mehr mit den eigentlichen Organisatoren hatte (siehe oben, Abwesenheit in Haßloch), dacht ich dass ich es einfach in die Hand nehmen sollte, damit der Tradition einfach weiterhin genüge getan wird. Auch hier bin ich mehr als bereit meinen Eintrag in T3 und GW-Fanworld zu löschen und eine Fehlplanung meinerseits einzugestehen. Mir ist es wirklich lieber, wenn 40-50 Spieler nach Haßloch kommen, als nur 20-26.
Vor allem, da mir gesagt wurde, dass viele Spieler ja nur wegen zwei bis drei Personen aus unserem Verein zu unseren Turnieren kommen. Diese Aussage hatte mich persönlich nicht sehr aufgebaut, da mir dadurch noch nicht mal die Chance gegeben wurde mich richtig zu beweisen, aber was heule ich hier rum, wie schon geschrieben ist es mir um einiges lieber wenn viele Teilnehmer das gute Ambiente unserer Waldesruh und die schönen Platten genießen können.

Und ich sags gern nochmal, wo wäre das Problem gewesen einfach ne kurze PN zu schreiben? "Will im April ein 2 Tagesturnier machen, gibts euch noch und habt ihr interesse mit zumachen?" fertig und als Antwort wäre dann sowas gekommen wie: " Ja uns gibts noch, Mai wäre besser wegen Firebug Schwaben, im Januar weis man mehr."
Was mehr als 30Pers. angeht, hat sich das lt. Stefan eh erledigt, da er meinte für Turniere/Veranstanltungen nur noch den großen Saal zur Verfügung stellen zu können und da ist spätestens bei 30 Schluss.
Und was das mit den Spielern angeht die nur wegen z.B. Ralf oder mir kommen, war zum einen der Hinweis warum die Anmeldung so schleppend ist und weil man sich halt über Jahre kennt und zusätzlich die einfache Devise zählt, besuchst du mich, besuch ich dich.

Zitat:
Zum Thema: „nenn es doch Llysander & Friends“:
Ich habe bei meiner Planung Hilfe seitens Firebug-Mitgliedern, die mit mir Probespiele machen, mir beim Auf- und Abbauen helfen wollen, mir einen Laptop zur Verfügung stellen und sicherlich auch beim Turnier für einige Stunden da sind um das Interesse ihrerseits zu zeigen.
Von daher kann ich sicherlich beruhigten Gewissens Firebugs & Friends als Titel nehmen!

Sicher? Frag dich mal selber, wer außer dir ist bisher für den Entstehungsprozess des 2ten Turniers, Festlegung des Termins, Ausführung, Orga usw. verantwortlich? Zumindest macht alles bisher den Eindruck das es nur dich gibt. Jemand der ein Laptop zur Verfügung stellt, beim Auf und Abbau hilft, usw., ist meiner Ansicht nach ein Helfer aber keiner der am Entstehungsprozess aktiv teilgenommen hat, das sind diejenigen die dafür sorgen das alles läuft und die einzelnen Helfer/Unterstützer da sind, wenn man sie braucht. Quasi organisieren.
Zudem wer außer dir und Stefan, kann sich derzeit denn noch Firebug nennen? Soll ich das an den aktiven Posts im Forum fest machen oder an denen die beim letzten Turnier im Frühjahr oder Herbst geholfen haben? Ich weis es derzeit nicht, denn nur weil jemand jeden Fr. in Hassloch ist, ist er zumindest für mich nicht gleich Firebug, dafür will ich zuerst Einsatz sehen und die hab ich zulestzt schmerzlich vermisst.

Zitat:
Das sich nun einige über meine Eigeninitiative brüskieren und aufregen kann ich nachempfinden.
Deshalb hier nochmals meine Bitte um Verzeihung Richtung Firebug Schwaben, ich hatte wirklich komplett vergessen, dass ihr auch etwas geplant haben könntet.

Und hier nochmal. Es brüskiert sich keiner über deine Initiantive, sonder über das wie.
Darum bringt es auch nix sich hier zu entschuldigen, wenn man noch nicht mal weis ob das Kind überhaupt schon im Brunnen liegt. Darum bringt es auch derzeit nichts anzubieten alles rückgängig zu machen, Jahresende abwarten und dann schauen. Alles andere bringt nix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 10. Dez 2014 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 42
Geschlecht: männlich
Also ich werde nicht als teilnehmer da sein aber gerne wieder als HiWi bei aufbau, abbau und sonstigen wo ich Helfen kann. :)
Müsste nur wissen wann und wo ich noch außer am Turniertag/en sein soll.

_________________
Grüße
Kai "Hukai" Huber

Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 10. Dez 2014 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 86
Geschlecht: männlich
Hallo,

also ich sehe mich auch noch als ein Mitglied des Teams Firebug. War vor kurzem auch mal wieder in Hassloch und habe mit Lysander ein Missionstestspiel für zukünftige Turniere gemacht. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass 40k gerade in Hassloch noch nicht ganz ausgestorben ist. Wobei man zugeben muss, dass der aktivste Spieler denke ich zur Zeit Lysander ist (wenn nicht grad Videx zu Besuch kommt). ;)

Aber auch Stefan hatte durchaus Interesse an 40k signalisiert. Mit mir könnt ihr normalerweise auch immer als Helfer/Teilnehmer/Springer bei Turnieren rechnen (war ja auch in der Vergangenheit so).

Ich für meinen Teil bin froh, dass die 40k - Abteilung des Teams Firebug weiterbesteht (ob in Hassloch oder Speyer) und durch Turniere und sonstige Events am Leben erhalten wird. Hoffentlich kriegen sich diejenigen, die jetzt auf Grund Lysanders Tatendrang angepisst sind bald wieder ein und nehmen ihm das nicht übel. Ich bin mir sicher (hat er ja auch oben schon erklärt), dass er nur die besten Absichten hatte.

Also bis demnächst! 8-)

_________________
40k bis zum Erbrechen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 10. Dez 2014 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 209
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Ja, was kann ich noch schreiben, das nicht danach zerpflückt und mir vorgehalten wird?

ich versuch es trotzdem mal:

Mir wird vorgeworfen, dass ich die Planung alleine mache und das die diejenigen, die helfen nicht am Entstehungsprozess teilnehmen ...
Was soll ich dazu sagen, wenn ich die Lust und vor allem die Zeit habe alles zu machen, warum nicht?
Außerdem empfinde ich es als abwertend von denjenigen, die sich bereiterklären nur als "Helfer" zu sprechen, der am Entstehungsprozess nicht aktiv teilgenommen hat. Ohne diese "Helfer" baut sich das Turnier auch nicht auf und ich kann sehr gut verstehen, das Einige keine Lust haben zu helfen, wenn ihre Mitarbeit nicht richtig gewürdigt wird.
An dieser Stelle spreche ich mal von mir selbst, ich habe bei so vielen Turnieren beim Auf- & Abbau geholfen und war auch immer an einem Turniertag anwesend (außer natürlich ich hatte andere Pläne, dann hatte ich immer rechtzeitig gesagt, dass ich nicht da sein werde) und kann mich nicht erinnern dass mal jemand zu mir gekommen wäre und "Danke für die Hilfe" gesagt hätte.
Außerdem ist jedes Probespiel, dass ich mit anderen mache für mich eine große Hilfe um zu sehen ob sich meine Gedanken umsetzen lassen. Und Beratungsresistent bin ich auch nicht, hab von meiner ersten Turnier-Organisation viel gelernt und mir viele Tips und Verbesserungsvorschläge von den Teilnehmern geben lassen und diese beherzigt.

Anscheinend habe ich das Startgeld auch wieder zu gering angesetzt ...
Beim Firebugs & Friends habe ich den Fehler gemacht, die Kosten für das Turnier auf 5,00 € zu senken, dies war ein Fehler, den ich eigenmächtig und durch Unwissenheit gemacht habe, ich sehe ein, dass man dazu etwas sagen konnte.
Für die beiden Turniere, die ich in Planung gesetzt habe, hatte ich mir einiges an Gedanken zu den Startgebühren gemacht, gerade weil ich von Starfox darauf hingewiesen wurde.
Ich habe durchgerechnet, was ich an Kosten habe für die Veranstaltung und habe noch etwas drauf geschlagen um Reparaturen zu decken und das ein oder andere neue Geländestück zu erwerben. und kam auf meine Werte. Diese sind aber wohl die Falschen und ich bin mir nicht sicher ob ich es irgendwie richtig setzen könnte, ohne das ich danach was zu befürchten hätte.
Als Antwort sehe ich wieder vor mir: Hättest du nachgefragt, dann hätten wir es dir gesagt!
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es als lächerlich empfinde, wenn Leute schlecht über das Turnier oder den Veranstalter denken, wenn die Preise etwas niedriger sind. (und ich empfinde 18,00 & 20,00 € nicht gerade als den falschen Betrag für die Turniere)
Aber was hab ich denn schon für ne Ahnung?

Warum nicht mehr in Haßloch? Darum!
das Argument
Zitat:
erstens die Enttäuschung von der nicht erbrachten Hilfe derer die sich "Firebug" nennen (wollen)

witzigerweise höre ich ähnliche Argumente im umgekehrten Sinne auch von der anderen Seite, aber egal, wir haben halt einfach ein paar Fraktionen, die nur an den anderen rumnörgeln, das wird sich wohl nicht mehr ändern ... leider.

Zitat:
zum zweiten ausgelöst durch den Unmut den Solarlord ins Forum und nach Hassloch gebracht hat

hierzu kann ich nicht viel sagen, ich hab das Forum zwar auch verfolgt, konnte aber für mich persönlich nichts erkennen wo mir sauer aufgestoßen wäre. Passend dazu hatte ich auch nicht den großen persönlichen Kontakt zu ihm an den Freitagen wo wir beide anwesend waren.
Ich bin mir also nicht sicher wo genau die Reibungspunkte lagen, aber wurde mal versucht diese durch Gespräche aus dem Weg zu schaffen? So wie ich unseren Laden kenne wohl nicht, aber das ist bloß eine üble Mutmaßung ;)

Zitat:
Der Ausschlag gebende Punkt jedoch sind aber einfach die fehlenden Spielpartner

dies kann ich nachempfinden, da aber die Frage, wurde mal versucht die Leute mehr zu animieren wieder in Haßloch zu spielen? Ihnen das Spielen schmackhaft machen? Sie vor Ort zwingen/konfrontieren (im freundlichen Sinn), das sie sich die anderen Systeme anschauen, sie ihnen schmackhaft machen und sie animieren, dass sie sich ein weiteres System zulegen. Dies geht nicht von heute auf morgen, das ist mir klar, dies erfordert doch etwas Mühe, die nicht jeder aufbringen will/kann.
Aber wie am Beispiel Bolt Action zu sehen war, haben doch damals einige mitgezogen, auch wenn es sich einige Monate später wieder verlief.
Das natürlich am Beispiel WH40k gemessen, einige nicht mehr gegen Ralf oder Mario antreten wollte, da sie diese Spiele regelmäßig verloren hatten kann ich auf einer Seite verstehen, man will bei einem Spiel auch ein paar Erfolge sehen, doch auf der anderen Seite muss ich hier auch diejenigen mal ermahnen, dass man diese Spiele nicht nur spielt um zu gewinnen, sondern um dabei Spaß zu haben und seine Freizeit mit Leuten zusammen gestaltet, mit denen man sich versteht.
In den letzten vier Monaten habe ich so viele Spiele wie vorher fast 1,5 Jahre nicht mehr und was soll ich sagen? Ich hab am Freitag mein erstes davon gewonnen und dass auch nur deshalb weil ich viel Würfelglück hatte. Trotzdem geht mir der Spaß daran nicht Abhanden.

Zitat:
wie soll man so jemand dazu bewegen nach Hassloch zu kommen, wenn Speyer vor der Haustür liegt ich mit Rabatt Nachschub bekomm


Ein extrem gewichtiger Punkt, das gebe ich gerne zu.

Ich bin vielleicht auch etwas gegen Speyer eingestellt das gebe ich offen zu, ich war bisher zweimal im Cool und jedesmal wurde ich angeschaut als ob ich gerade etwas eingesteckt hätte um es zu klauen, das ist für mich kein Ambiente in dem ich meine Freizeit, zur Entspannung, verbringen will.
Mir wurde gesagt, dass sich das mit der Zeit legen soll, aber ich hab nicht den Kopf und die Lust mir so eine Situation Wochenlang zu geben, nur dass ich irgendwann mal nicht als Fremdkörper angesehen werde.

Zur Ansässigkeit von Firebug in Haßloch
... enthalte ich mich mal gekonnt, denn egal was ich hier anführen würde, es würde auseinander genommen werden und mir vorgehalten werden.


Das Turnier im April werde ich morgen stornieren und bei GW-Fanworld und T3 angeben, dass ich vollständig die Schuld trage und es ein Versehen meinerseits war, dass ich vergessen hatte, die Planungen Anderer mit einzubeziehen.

Das Februar Team-Turnier würde ich gerne noch abhalten, weil ich einfach in riesen Fan von Team-Turnieren bin und schon viel Mühe in die Planung gesteckt habe. Sollte dies aber weiterhin ein Punkt des Anstoßes sein sag ich auch dieses ab und enthalte mich jeder weiteren Planung und Durchführung von Events unter der Fahne Firebug.


Danke an Hukai, dass du dich gleich wieder als helfendes Organ angeboten hast, von meiner Seite aus begrüße ich das Engagement.

Vielen Dank auch an Volgrim, der mit mir ein tolles Spiel gemacht hat (endlich durfte ich mal einen Ordensmeister der Space Marines auf Bike mit Schild und Hammer live spüren und sehen, wie meine Einheiten durch ihn dezimiert werden), das du sich wieder als Helfer und/oder Spieler zur Verfügung stellst und dass auch du versuchst mich etwas aus der Schußlinie zu ziehen.

So, ich mach mich dann vorerst mal wieder rar.

_________________
Ich verlange nichts von meinen Männern, außer dass sie mit glühenden Läufen und leeren Magazinen sterben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firebug & Friends
BeitragVerfasst: 10. Dez 2014 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 286
Geschlecht: männlich
Wo wurdest du zerpflückt? Jetzt mal ehrlich, ist das die Art und Weise wie man sich unterhalten sollte?

Daher, zu aller erst, hier wird gar nichts zerpflückt, wenns darum geht das ich so viele Absätze gemacht habe, war das lediglich deshalb um einen örtlichen Bezug zu dem was ich als Antwort geschrieben habe herzustellen, aber ich kann auch in einem Rutsch durchschreiben, bevor hier deswegen harte Gefühle aufkommen.

Ich hab nirgends gesagt das die Stargebühr diesmal zu niedrig ist, weder bei dem einen noch bei dem anderen Turnier, sie ist sogar gut so, ich hab lediglich das mit der Stargebühr vom letzten mal aufgegriffen um damit zu sagen das du damals nicht vorher mal nachgefragt hast, sondern einfach gemacht und es diesmal mit dem einstellen der Turniere das selbe ist, nur in Grün, es wurde eingestellt ohne mal vorher nachzufragen und man sich dadurch vor den Kopf gestoßen fühlt, sollte wohl auch nachvollziehbar sein. Nicht mehr und nicht weniger.

Wer ist denn die andere Seite und wo war die fehlende Hilfe die gebraucht wurde denn bitte? Würd mich ehrlich, ohne Sarkasmus oder sonst was in der Frage zu vermuten, echt mal interessieren. Denn es sollte nur ein (1) Team Firebug geben und nicht mehrere Fraktionen (nochmal wer soll das sein und warum) und da mache ich es mir halt einfach und sag die einen sind Team Firebug dadurch das sie helfen wenn sie gebaurcht werden, unabhängig von gespielten Hauptsystem und die anderen die einfach nur zum spielen nach Hassloch kommen und eben kein Team-Firebug sind. Fertig. Dazwischen sollte und darf es nichts geben.

Bei den fehlenden Spielpartner muss ich sagen, ich bin Turnierspieler und da will man zusehen das man Abläufe rein bekommt, Listen fürs nächste Turnier testet und sehen wo Defiziete sind und abstellen und diese Pkt. laufen immer mit jemanden der B&B Spiele machen will immer quer. Und trotzdem hab ich an einem Spieleabend dann kein Problem wenn der Gegenüber vergessen hat ne Einheit zu bewegen, zu schießen ne bestimmte Aktion anzusagen usw. usw., anstatt wie auf einem Turnier zu sagen, leider zu spät, geht nicht mehr, aber soll man dann extra anfangen Fehler zu machen, die Fehler des Gegners nicht nutzen oder Regeln nicht beachten die der Gegnenspieler anders sieht, nur damit man fürs nächste mal wieder ein Spiel bekommt?
Wem ist damit geholfen, ich finde niemanden. Man könnte es auch umgekehrt sagen warum versucht man nicht sein eignens Können stetig zu steigern damit man nicht ständig verliert?

Und warum jetzt dieses eingeschnappte, ich werd das Turnier stonieren und die Schuld auf mich nehmen, ohne zu wissen was Firebug Schwaben im neuen Jahr geplant hat? Aus Trotz? Ich verstehs grad nicht. Ob du es letztlich absagst, umbenennst oder was auch immer, liegt vollkommen in deiner eigenen Verandwortung und somit vollig dir überlassen und weder ich noch ein anderer wird dir sagen was du zu machen hast, den Schuh lass weder ich noch ein anderer sich anziehen.
Aber es muss doch wohl erlaubt sein seinen Unmut zu bekunden und sagen zu dürfen das die Aktion so wie sie ablief, scheiße war.
Von daher, mach daraus was dir beliebt. Und nochmal, ich hab keinerlei harten Gefühle wenn du die Turniere machen willst, werder das im Feb noch im April, und auch wenn ich mich so kurz hiner einander wiederhole, es war die Art wie das ganze ablief, was das Fass letztendlich zum überlaufen brachte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker