Team-Firebug

Tabletop IG Vorderpfalz
Aktuelle Zeit: 9. Dez 2019 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 6. Jul 2014 17:50 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 629
Geschlecht: nicht angegeben
Du musst sogar noch mehr Missionen beachten, in der ersten Mission gestern auf dem Turnier hättest du so deine Panzergrenadiere nicht stellen dürfen oder die SdKfz für das gesamte Spiel in der Kiste lassen dürfen.

Die Panzer Scouts mit 3 Bases sind auch recht sinnfrei, leider .. .aber ok, irgendwas ist immer.

8.8er im Ambush treffen den Gegner als Veteran im Schnitt auf die 5 oder 6. Da du auf "weit" aufstellen musst und dadurch oft noch Deckung im Weg ist. Mit den 6 Schuss verpufft dann etwas die Wirkung des Ambushs.

Wenn, dann würde ich eher die Kötis in den Ambush stellen, so hast du sie zumindest da, wo du sie am Ende brauchst.

Ich befürchte halt, dass man mit nur 1 Infanterieplatoon, was zudem noch R/C ist, nicht wirklich die Linie halten kann . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 10. Jul 2014 16:33 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 629
Geschlecht: nicht angegeben
Folgende Liste habe ich mal im Forum aufgeschnappt, was haltet ihr davon ?

Zitat:
HQ: Jagdtiger, Carius 355
CP1: Jagdtiger 270
3 Tiger IE 570
4 Ostwind 165
4x 8,8er + Crew 220
Volkssturm,LMG 100
FW190 100
1780


Stellen würde ich dann wohl Carius, 3 Tiger Ie, 8,8er und eben den Volkssturm. Die Tiger wandern dann in den Ambush.

Schablone durch den Flieger usw.

Nicht wirklich Infanterie auf den Missionszielen, dafür aber fahrbaren Stahl :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 11. Jul 2014 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 323
Geschlecht: männlich
Sieht schon nicht schlecht aus. Aber, wie eigentlich bei allen Listen aus diesen Buch, tue ich mir schwer bei der Beurteilung der Haltbarkeit. Nur drei Einheiten auf dem Tisch. Die 88 ist etwas fragil. Die Inf macht erstmal nicht viel. Otto ist ein Brett. Aber er hat halt auch nur zwei Schuss.

Am besten testen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 11. Jul 2014 14:23 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 629
Geschlecht: nicht angegeben
Jap, ich sollte mal wieder zum Spielen kommen . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 18. Jul 2014 22:40 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 629
Geschlecht: nicht angegeben
@ Mario

Und, hast deine Stahlkolosse heute ins Gefecht führen können ?

Wenn ja, wie haben sie sich geschlagen ? Gibt es eine Notwendigkeit bzgl Nachbesserungen ?

Was hat gefehlt, wo waren die Schwächen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Stahl aus Remagen
BeitragVerfasst: 20. Jul 2014 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 287
Geschlecht: männlich
So hier mal nen kurzes Review zur Liste.

HQ:
- Jagdtiger + Carius RV 355P

Combat Platoons:
- 1 Jagdtiger RT 270P

Weapon Platoons:
- 3 Ostwind RT 120P

- Panzer Scout Platoon RT 65P
(2Squads)

Support Platoons:
- 2 Königstiger RT 430P

- Panzer Genadier Platoon RV 220P
(3Squads + SdKfz 251/21)

- Volkssturm Platoon RC 100P
(4Squads + LMG)

- 2 Flak36 8.8 RT 110P
(extra Crew)

-Arado 110P

Gesamt 1780P

Gleich vorne weg, Otto ist ne Sau im Jagdtiger, was ertrifft, und das ist nicht besonders schwer mit ihm, ist weg.

Zur Liste selber, es macht unglaublichen Spass sie zu spielen und ist gleichzeitig ein Eiertanz. Auf der einen Seite kann man die ganzen Tiger ins offene stellen und es ist einem egal, was soll schon passieren, gleichzeitzig ist der Rest so empfindlich und jeder Fehler, und von denen mach ich noch genug, wird sofort bestraft.
Daher braucht man eigentlich nix mehr zu den Tigern sagen. Also zum Rest.
Scout Platoon, hatte nich viel zu tun außer im Wald bei nem Marker zu sitzen daher kann man nicht viel über die sagen, zumal sie ja drin sind um auf ne gerade Anzahl von Platoons zu kommen.
Anders bei den Panzergrandieren, Gott ist man in der Liste froh mal was dabei zu haben das Veteran ist und eingegraben am Marker auf alles warten kann was so kommt.
Volkssturm, hmm, ja der Volkssturm, was soll ich sagen man sollte gut im Würfeln von 3er sein, aber da erzähl ich ja nix neues. Man merkt aber schnell das dort wo die sind das größte Potenzial ist durchzubrechen. Aber für die Pkt. einfach unschlagbar. Bleiben auf jeden Fall drin, schon allein des Styles wegen. Hey es sind sogar Modelle mit Fahrad und angehängten Panzerfäusten dabei, nur ein zweites würd ich nicht spielen, sie sind einfach zu fragil.
Zur 8.8, auch bei ihr merkt man das sie trained ist und war zwar im Spiel nicht so der Bringer, aber für 110Pkt. 6 Schuss AT16 sind nie verkehrt, bleiben auch.
Zuletzt die Arado, wie schon Hagen geschrieben hat, Flieger sind Huren, es ist suoer das man sie mit anderen Fliegern nicht abfangen kann, wenn sie sich mal entscheidet zu kommen, aber ihr nutzen war dann doch sehr überschaubar, wäre derzeit mein Wackelkandidat, aber sie bekommt warscheinlich noch ne zweite Chance.

Alternativ würde ich daher die Liste auch mal so spielen wollen:

HQ:
- Jagdtiger + Carius RV + Bergepanther 365P

Combat Platoons:
- 1 Jagdtiger RT 270P
- 1 Jagdtiger RT 270P

Weapon Platoons:
- 2 Ostwind RT 80P

- Panzer Scout Platoon RT 80P
(2Squads + SdKfz 251/1)

Support Platoons:
- 1 Königstiger RT 215P

- Panzer Genadier Platoon RV 220P
(3Squads + SdKfz 251/21)

- Volkssturm Platoon RC 100P
(4Squads + LMG)

- 1 Laucher Section mit 3 15cm NW41 RT 70P

- 2 Flak36 8.8 RT 110P
(extra Crew)

Gesamt 1780P
Somit würde zu Beginn stehen, Carius, 1 Jagdtiger, die Panzergrenadiere, der Volkssturm die Raketenwerfer und die 8.8 für den Ambush.
Somit für die Reserve 1 Jagdtiger, 1 Köti, das Scout Platoon und die Ostwind.
So viel mal von mir.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker