Team-Firebug

Tabletop IG Vorderpfalz
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2019 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Army Painter Grundierung entfernen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

Hab vor einiger Zeit mir das Platemail Grundierspray von Army Painter gekauft und ein Paar Space Dosen damit grundiert.

Leider war trotz schütteln und Zimmertemperatur, die Farbe unheimlich dick und zäh was die Miniaturen verschandelt hat (details überschichtet).

Nun frag ich mich ob man das irgendwie wieder halbwegs runterbekommt (muss nicht komplett weg nur, dass man wieder schwarz grundieren kann).
Habe Angst mit etwas zu scharfem dran zu gehen und plötzlich Nurgle Marines zu haben :lol:

Kann jemand ein gutes Mittel empfehlen?

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Army Painter Grundierung entfernen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 86
Geschlecht: männlich
Entweder in Isopropanol einlegen und mit ner alten Zahnbürste drüber schrubbern oder in Sterillium einlegen und ebenfalls mit der Zahnbürste drüber.

Vorsicht jedoch:

Resinmodelle werden bei zu langer Einlegzeit von Isopropanol angegriffen. Sterillium ist verträglicher.

Hier gibt es einen guten Artikel dazu:

http://www.40kings.de/2010/01/wie-entfa ... -easy-way/

_________________
40k bis zum Erbrechen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Army Painter Grundierung entfernen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Danke für den Tipp werd ich demnächst mal ausprobieren :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Army Painter Grundierung entfernen
BeitragVerfasst: 19. Okt 2013 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
So heute kam der Liter Sterillium und gleich mal ausprobiert:

Figuren wie bei 40Kings beschrieben eine Stunde eingelegt danach mit Zahnbürste unter Wasser gebürstet:

Klappt 1A!

Farbe geht super einfach runter und das Modell scheint heil zu sein ( warte mal bis die trocken sind und guck nochmal)
Ich denke nur dass man vorm neu anmalen gut abspülen muss (am besten mit lauge) um wirklich alles fett vom Sterillium runterzukriegen.

Ich bin zufrieden und werd jetzt mal öfters auf ebay nach "Pro Painted" :roll: Zeug suchen zum entfärben.

Nochmal danke an Volgrim für den Tipp :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Army Painter Grundierung entfernen
BeitragVerfasst: 19. Okt 2013 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 86
Geschlecht: männlich
Freut mich, dass es funktioniert hat!

Fluff Bob hat geschrieben:
Ich bin zufrieden und werd jetzt mal öfters auf ebay nach "Pro Painted" :roll: Zeug suchen zum entfärben.

So mach ich das schon jahrelang. Wenn dir die Extra-Arbeit nichts ausmacht kannst so echt was sparen. :D

_________________
40k bis zum Erbrechen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker